Portrait
 
Gründung
Der Verein wurde im Jahre 1998 durch den damaligen Kantor und Leiter des Bachchores, Herrn KMD Ekkehard Knechtel, sowie durch Frau Edith Schröter und Herrn Wolfgang Rewicki ins Leben gerufen.

Ziele des Vereins
Der Förderverein hat das Ziel, die Kirchenmusik an der Eisenacher Georgenkirche, der Taufkirche von Johann Sebastian Bach, wirksam zu unterstützen. Dies gilt besonders für die Förderung der Aufführung von chorsinfonischen Werken, von Oratorien und Kantaten. Davon partizipieren alle ehrenamtlichen musikalischen Gruppen, die zu der Georgenkirche gehören. Dies betrifft neben dem Bachchor auch den Posaunenchor, das Ambrosius-Kammerorchester und die Kurrende. Dadurch konnten in den zurückliegenden Jahren Aufführungen und Reisen des Bachchors (z.B. nach Ungarn und Tschechien), aber auch Fahrten des Posaunenchors (z.B. im Jahre 2003 nach Südafrika) mitfinanziert werden.

Aktuelles
Dabei richtet sich das Augenmerk des Vereins nicht nur auf Aufführungen der Musik von Johann Sebastian Bach und Mitglieder der Musikerfamilie Bach, sondern auch auf andere Komponisten wie Telemann, Pachelbel, Händel, Mozart, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner, Dvorak, um nur einige zu nennen.
Nicht nur kirchenmusikalische Höhepunkte wie das "Stabat mater" von Antonin Dvorak, die "Hohe Messe in h-moll" von J.S. Bach und die jährlichen Passionen werden durch den Verein gestützt, wir unterstützen auch die sonntäglichen Kantaten.
Die jährlich anfallenden Kosten für das Drucken der Jahresprogramme werden vom Verein übernommen.

Im Geschäftsjahr 2011
sind finanzielle Zuwendungen für die Aufführung der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach am Palmsonntag sowie
die Aufführung der Missa coronationalis (Krönungsmesse) von Franz Liszt geplant. Im Liszt-Jahr 2011 wird dieses Werk gemeinsam mit dem Domchor Fulda und dem Bachchor Eisenach in Fulda und in Eisenach aufgeführt.

Rudolf Mauersberger gründete 1925 den Eisenacher Bachchor. Die Aufführung der Lukaspassion von Rudolf Mauersberger durch die Dresdner Singakademie gedenkt seines 40. Todestages, der sich am 22.02.2011 jährt. Auch diese Aufführung wird vom Verein unterstützt.
Weitere Infos zu Veranstaltungen in der Georgenkirche zu Eisenach finden Sie im Internet unter »bachchor.eisenachonline.de«

Mitglieder und Sponsoren
Der Verein zählt derzeit etwa 70 Mitglieder.
Jederzeit sind neue Mitglieder und Sponsoren willkommen, um die musikalische Arbeit an St. Georgen weiterhin noch wirkungsvoller unterstützen zu können.

Beiträge und Spenden
Der Vereinsbeitrag beträgt 26,00 EUR im Jahr
(Rentner, Studenten, Erwerbsgeminderte zahlen die Hälfte)
Aber auch für eine einmalige Spende auf das Spendenkonto des Vereins
(IBAN: DE57 8405 5050 0012 0111 85 bei der Wartburg Sparkasse BIC: HELADEF1WAK) ist der Förderverein jederzeit dankbar (Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt, für Spendenbescheinigungen bitte die Adresse angeben).